Zum Hauptinhalt springen

Start des Projekts Blüten.Reich

Die Marktgemeinde St. Johann in Tirol leistet einen Beitrag zum Schutz der biologischen Vielfalt.

Für dieses Jahr sind in der Marktgemeinde sechs Flächen vorgesehen, welche zum Blühen gebracht werden sollen. Die grünen Flächen am Hauptplatz, in der Meranerstraße (Einfahrt Dechant-Wieshoferstraße), beim Neubauweg, in der Speckbacherstraße bei der Bahnunterführung, sowie beim Auffangparkplatz und dem Steinlechnerplatz werden mit der Zeit in bunte Blumenwiesen umgewandelt. Naturnahe Begrünung erfreut nicht nur die Insekten, sondern bietet auch dem aufmerksamen Beobachter etwas Schönes fürs Auge.

Am Hauptplatz vor dem Pfarramt erfolgt (neben anderen Flächen) die Neuanlage einer Blumenwiese. Hierfür war die Abtragung des Rasens und eine Aufschüttung mit Schotter notwendig. Die nächsten Schritte werden die Einarbeitung von Humus und die Setzung der Initialpflanzen sowie die Aussaat der Samen sein.